Druck

 

 

Druckmacher oder "Wie bekomme ich das Treibmittel (Wasser) schnell genug aus der Flasche".

Um die Schwerkraft zu überwinden, bedarf es einer Gegenkraft. Diese wird aus unter Druck ausströmendem Wasser erzeugt. Steiggeschwindigkeit und Höhe sind abhängig von Wassermenge, Druck und Düsendurchmesser. Hier stelle ich Euch meine Druckmacher vor mit denen ich arbeite.

 
       
 
Der Klassiker, die
Fahrradpumpe.
Mit ihr kann man schnell
große Drücke aufbauen.
Ihr sind schon einige meiner
Prototypen zum Opfer
gefallen.
 
 
Ein Manometer ist Pflicht!!!
Man sollte schon wissen
wie fett man die Granate
aufbläst.
 
 
Auch mit CO2 Gas
habe ich gute Erfahrungen
gemacht. Vorteil hier ist die
Unabhängigkeit von Strom
und Muskelkraft.
Wie man auf dem Manometer
sehen kann, habe ich hier einen
Druck von 4 Bar eingestellt.